“Zusammengesetzte” Properties in EntityFramework

Ich habe für EF-Objekte gerne mal “eigene” Properties in partial classes. Diese sind dann immer von mindestens einer, gerne auch mehreren Properties der Entity abhängig.
Damit dann auch die richtigen PropertyChanged & -Changing Events erzeugt werden habe ich gerade folgendes gefunden: Alle Properties der EF-entities implementieren eine partial OnFooChanging bzw. OnFooChanged Methode, an die man sich in der partial class einfach “anhängen” kann. Etwa so:

public string MyTitle
{
get
{
return this.Title;
}
set
{
this.Title = value;
}
}
partial void OnTitleChanging(string unused)
{
OnPropertyChanging("MyTitle");
}
partial void OnTitleChanged()
{
OnPropertyChanged("MyTitle");
}

BTW: “Navigierbare Properties” (damit meine ich Properties in EF-Objekten, die auf andere EF-Objekte verweisen) lösen keinen PropertyChanged Events aus. Hier findet sich ein kleiner Workaround dazu.